cd rki
Spender:innen
neu seit gestern
gespendete Daten
(Stand: )

Team

Die Corona-Datenspende ist ein Forschungsprojekt der Projektgruppe Epidemiologische Modellierung von Infektionskrankheiten unter der Leitung von Prof. Dr. Dirk Brockmann. Die Umsetzung wird unterstützt durch das Datenschutz-Team (Leitung Claudia Enge) des Robert Koch-Institut.

Die wissenschaftliche Auswertung geschieht in Zusammenarbeit mit der Forschungsgruppe Komplexe Systeme (ROCS) des Instituts für Theoretische Biologie und des IRI Life Sciences der Humboldt Universität zu Berlin. Die technische Infrastruktur, insbesondere die zur Sammlung und Verarbeitung der Daten benötigte Technologie, stammt vom E-Health-Unternehmen Thryve.

Kernteam

Dirk Brockmann

Project Lead

Marc Wiedermann

PostDoc

Benjamin F. Maier

PostDoc

Jakob Kolb

PostDoc

Annika Rose

PhD Candidate

Adrian Zachariae

PhD Candidate

Paul Buttkus

Master Student

David Hinrichs

ML Engineer

Paul Burggraf

COO Thryve

Hannes Schenk

Developer Thryve

Mitwirkende & Kollaborationen

  • Claudia Enge (Datenschutzbeauftragte RKI)
  • Lorenz Wascher (Datenschutz RKI)
  • Johannes Lemcke (RKI)
  • Daniel Grams (RKI)
  • Ilter Öztürk (RKI)
  • Ronny Kuhnert (RKI)
  • Eva Winnebeck (LMU München)
  • Cornelia Betsch (Uni Erfurt)
  • Philipp Sprengholz (Uni Erfurt)

Alumni

  • Anja Müller
  • Julia Geerlings
  • Marie-Luise Zeisler
  • Marie Reupke
  • Patrick Schmich
  • Katrin Werth
  • Susi Gottwald
  • Frank Schlosser